Unterricht

Trompete

Ins Bariton

Die Trompete ist das kleinste und damit hellste bzw. höchste Instrument der Blechblasinstrumente. Sie wird mit einem Kesselmundstück angeblasen.

Trompeten können offen oder mit Dämpfer gespielt werden, womit ein anderer Klangcharakter erzeugt werden kann. Beim Spiel mit einer Hand verwendet werden Wah-Wah-Dämpfer aus Metall bzw. Kunststoff und Plunger aus Gummi. Außerdem ist es möglich damit eine für das Üben angenehmere Lautstärke zu erzielen.

Ob als Soloinstrument oder eingebunden in ein Ensemble, Sinfonie- oder Blasorchester – es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten in allen Stilen, sei es »Jazz«, »Pop«, »Klassik« oder »Avantgarde«. Das Einstiegsalter für Kinder liegt bei ca. 6 Jahren.

An der Musikschule Friedrichsdorf unterrichtet György Zsovár Trompete.

» zum Kollegium

 

 


« Übersicht