Facettenkonzert mit dem „Quartett Bohéme“

Genießen Sie einen Konzertabend mit den hervorragenden Musikern Ralf Hübner (Violine), Olga Hübner (Viola), Holger Düchting (Gitarre) und Felix Wiegand (Kontrabass).

Das Quartett Bohème setzt sich aus Musikern zusammen, die schon seit mehreren Jahren immer wieder in den unterschiedlichsten Ensembles und Konstellation im Bereich der Klassik, Musical, Pop- Rock, Jazz und vor allem des Klezmer und Gypsy (Zigeuner)- Jazz zusammenspielen. Hauptbasis der vier Musiker ist zum einen die Neue Philharmonie Frankfurt, und die Gala-Gypsy-Jazz und Klezmer-Band Walkatones, die vor allem im Eventbereich der Wirtschafts- und Industriekonzerne regelmäßig ihr Publikum begeistert. Die vier Musiker laden die Konzertbesucher ein zu einem musikalisch reizvollen und virtuosen „Crossover“ dieser unterschiedlichen Stillistiken.

Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert ist frei, um Spenden wird gebeten.