Von Rock bis Pop – Die Rockbands

Zwei Rockbands proben regelmäßig in der Musikschule Friedrichsdorf:

GumBo

Die Rockband „GumBo„unter der Leitung von Thomas Frömming gründete sich im Jahr 2012 und besteht aus einem Schlagzeuger, einem Gitarristen, einem Keyboarder und einer Sängerin. Sie spielen u.a. Stücke von den Eagles und Led Zeppellin.

Diese Rockband probt dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Musikschule Friedrichsdorf (Bahnstraße 29) in Raum 8.

Colours Unplugged

Vor vier Jahren hatte die Musikschule Friedrichsdorf einen Auftritt bei der Verleihung des Integrationspreises im Rathaus Friedrichsdorf. Die Musik sollte unplugged (unverstärkt) gespielt werden. Einige der damaligen Bandmitgieder hatten auch einen Migrationshintergrund.
Nach diesem Auftritt wurde aus dieser Band eine der festen Rockbands der Musikschule gegründet, mit dem Namen „Colours Unplugged„, der sich auf diesem Hintergrund bezieht.
Im Laufe der Jahre sind jüngere Musiker der Band in die Fußstapfen der Älteren getreten. Sie spielen jetzt überwiegend verstärkt, aber bunt sind sie immernoch, wie zu Beginn von „Colours Unplugged„.
Gespielt wird hauptsächlich Rock, aber es gibt auch Ausflüge zu Latin-Rock und Pop. Auftritte der Band gibt es über die Musikschule bei unterschiedlichen Veranstaltungen, z.B. in der Galerie Atlantis in Bad Homburg

Geprobt wird freitags wöchentlich von 19.30 – 21.00 Uhr in der Musikschule Friedrichsdorf (Bahnstraße 29) in Raum 8.

Jedes Jahr rocken die Bands die Bühne bei den Drums&Chords Konzerten und treten bei verschiedenen Events in Friedrichsdorf und Umgebung auf. Auch Auftritte im Jugendtreff Burgholzhausen sind regelmäßig geplant.