Posaune

posauneDie Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das zu den Trompeteninstrumenten zählt. Die Posaune besteht aus einem S-förmig gebogenen zylindrischen Rohr, in das an einem Ende ein Mundstück eingesetzt wird und das sich am anderen Ende zum Schalltrichter öffnet. Alle Bauformen der Posaune werden mit einem Kesselmundstück gespielt. Der Ton entsteht wie bei allen Blechblasinstrumenten durch die Vibration der Lippen des Spielers am Mundstück zur Anregung stehender Wellen in der Luftsäule des Instruments.

Die Posaune ist wohl das traditionsreichste Blechblasinstrument. Schon in der Bibel werden die »Posaunen von Jericho«erwähnt. Entsprechend gibt es für Posaune Literatur aus allen Jahrhunderten und allen Stilrichtungen, einschließlich Jazz und Pop. Durch ihre Beweglichkeit in Ton und Intonation und dadurch mögliche Klangeffekte, spielte die Posaune in jeder Ära des Jazz eine wichtige Rolle. Das Einstiegsalter für Kinder liegt bei ca. 8 Jahren.

(Mehr dazu auf Wikipedia)

An der Musikschule Friedrichsdorf unterrichtet Gerd Schulz Posaune.

Hier finden Sie Interessantes und Nützliches:

Posaunenwerk.de

Posaunennews.de

Posaune.net