Maja Naunovic-Schmitt

 

 

 

 

 

 

Maja Naunovic-Schmitt wurde 1977 im serbischen Belgard geboren. Dort schloss sie auch ihr Diplom an der Musikakademie der Künste als Stipendiatin der „Republic Fondation for Sience and Culture“ im Jahre 2000 ab. Aufgrund eines weiteren Stipendiums konnte sie ihren künstelische Ausbildung als Pianistin bis zum Jahre 2007 in der Klavierklasse von Herrn Prof. B. Wetz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Fankfurt am Main erweiern. Maja Naunovic-Schmitt ist Preisträgerin mehrerer Internationaler Wettbewerbe und konzertierte bereits auf Bühnen in Serbien, Montenegro, Italien und Deutschland. Sie wirkte bei mehreren Aufnahmen verschiedener Rundfunkanstalten mit und bildete sich zusätzlich durch Meisterkurse und Workshops weiter. Da sich Maja Naunovic-Schmitts musikalisches Interesse nicht allein auf die Klassik beschränkt, bildetet sie sich auch im Jazz, sowohl am Klavier als auch gesanglich weiter. So baute sie sich eine vielschichtige Erfahrung bezüglich Kammermusik und Korrepetion auf. Zuhörer bescheiben Maja Naunovic-Schmitt als „eine Künstlerin mit Sinn für Tonfarben und einem ausgezeichneten Gefühl für das Maß an Ausdruck in ihrem Klavierspiel, das die Herzen der Zuhörer bewegt.“

An der Musikschule Friedrichsdorf unterrichtet sie seit 2009 Klavier.