Jörg Mühlhaus

 

 

 

 

 

 

 

Jörg Mühlhaus (*1957) studierte von 1978 bis 1987 das klassische Kontrabassspiel am Wiesbadener Konservatorium bei Michael Schnitzler und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt bei Reinhold Käppler.

Zwischen 1985 und 1987 beschäftigte sich Jörg Mühlhaus durch den Besuch mehrerer Kurse und durch ein sozialpädagogisches Praktikum intensiver mit Musiktherapie. 1987 schloss er das Kontrabass-Studium mit dem Examen für Orchestermusik im Hauptfach Kontrabass ab. Jörg Mühlhaus ist als Musiker in einigen Bands im Rhein-Main Gebiet aktiv.

Aktuelle Formationen sind: „Apropos Jazz„, „Denis Wittberg und seine Schellacksolisten“, „Johnny & The Jonettes“ und „Swing Guitars“.

Seit September 2011 unterrichtet er an der Musikschule Friedrichsdorf Kontrabass und E-Bass.

Noch etwas weihnachtliches; Denis Wittberg und seine Schellacksolisten beim WSC 2017 in Ingelheim mit Jörg Mühlhaus am Bass: HIER