Andreas Heinz-Felsinger

 

 

 

 

 

 

 

Andreas Heinz-Felsinger wurde 1963 in Frankfurt am Main geboren. Weitgehend autodidaktisch beginnt er mit 12 Jahren Gitarre zu spielen, entdeckt mit 15 die irische Folklore für sich und spielt und singt dann mehrere Jahre in zwei Folk-Bands. Etwa zur gleichen Zeit beginnt er mit Klavierspiel, aber erst nach der Entscheidung, ein Musikstudium aufnehmen zu wollen, erhält er professionellen Gitarrenunterricht. Nach Zivildienst und dem anschließenden Studium der Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt mit Hauptfach Gitarre bei Olaf van Gonnissen und Stephan Werner beginnt er 1991 privat und an einer Musikschule Gitarrenunterricht zu erteilen. Zeitgleich beginnt er sich mit der E-Gitarre zu beschäftigen und gewinnt zunehmend Spaß daran, mit Schülern Popularmusik zu machen.

Seit 1994 unterrichtet er an der Musikschule Friedrichsdorf klassische und elektrische Gitarre und setzt dort in den letzten Jahren verstärkt seinen Schwerpunkt auf die Durchführung von Rock/Pop-Konzerten mit Ensembles der Musikschule. Von 1999 bis 2019 betreute er die Rockband Conglomerate der Musikschule. Im Zuge all dieser Aktivitäten wuchs seine Beschäftigung mit dem Bereich Audio (Live, Recording, Nachbearbeitung), der ihm persönlich viel Freude bereitet.