Wir gratulieren den Jugend musiziert Preisträgern

Wir freuen uns sehr, die Preisträger des Jugend Musiziert Wettbewerbs Hochtaunus/Wetterau zu verkünden, die am 8. und 9. Februar 2020 teilgenommen haben:

Klavier Solo (Altersgruppe Ib): Patrick Jünemann (Klasse: Saschka Kentmann), 1. Preis mit 22 Punkten

Klavier Solo (Altersgruppe II): Paula Peindl (Klasse: Diana Filipova-Barukcic), 2. Preis mit 19 Punkten

Gesang Solo (Altersgruppe IV): Eileen Jünemann (Klasse: Christina Schmid), 1. Preis mit 23 Punkten mit der Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Gesang Solo (Altersgruppe V): Lisa Kleberger (Klasse: Renata Grunwald), 1. Preis mit 21 Punkten

Gesang Solo (Altersgruppe V): Vivien Kröger (Klasse Heidrun Höflinger), 1. Preis mit 21 Punkten

Gesang Solo (Altersgruppe VI): Luna-Jean Marx (Klasse: Peer-Martin Sturm), 1. Preis mit 21 Punkten

Wir gratulieren allen sehr herzlich zu diesen hervorragenden Ergebnissen und wünschen allen viel Erfolg und vor allem weiterhin viel Spaß am Musizieren! Ein großer Dank geht auch an alle Lehrer und Lehrerinnen sowie an alle Eltern die in der Vorbereitung auf den Wettbewerb eine große Rolle gespielt haben.

Sturmwarnung! Regelung des Musikunterrichtes

Achtung!
Der Musikunterricht in der Musikschule und in den Außenstätten findet heute statt, es sei denn Sie wurden vom Instrumentallehrer anders informiert.
Für die AG’s wurden von Fall zu Fall Sonderregelungen getroffen; falls Unklarheit herrscht, rufen Sie bitte in der Musikschule an.

Viel Glück bei Jugend musiziert

Die Musikschule Friedrichsdorf wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück am kommenden Wochenende für Jugend musiziert im Hochtaunus und Wetterau – Kreis.

Das Second Chance Orchestra (Elternorchester der Philipp-Reis-Schule) sucht weitere Mitspieler/innen

Auf der Basis einer Bläserklasse für Erwachsene wurde im Jahr 2017 das Elternorchester der Philipp-Reis-Schule gegründet. Sowohl Wiedereinsteiger als auch komplette Neuanfänger sind in diesem Ensemble herzlich willkommen. Das Ensemble treibt der Spaß am gemeinsamen Musizieren an. Unter der Leitung von Andreas Graf probt das Ensemble einmal pro Woche (Mittwoch 20.00 – 21.30 Uhr)  klassische aber auch moderne Blasorchesterliteratur in der Philipp-Reis-Schule. Zusätzlich zum wöchentlichen Orchestertraining gibt es für jede Stimmgruppe 45 Minuten Unterricht bei einem spezialisierten Instrumentallehrer.

Interessenten sind jederzeit zu einem Probenbesuch willkommen. Besonders in den Registern Klarinette, Trompete, Horn und Tuba werden noch weitere Mitspieler gesucht. Vorerfahrung am Instrument ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen (per Mail) in der Musikschule Friedrichsdorf (Bahnstraße 29, 61381 Friedrichsdorf) persönlich während der Öffnungszeiten und telefonisch (06172 – 77699).