Natalie Schwarzer

 

 

 

 

 

 

 

 

Natalie Schwarzer leitet seit Oktober 2007 das Erwachsenenensemble „Rondo amabile“ der Musikschule Friedrichsdorf und unterrichtet das Fach Klavier.

Die freiberufliche Orchesterdirigentin und Musikpädagogin studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Als Teilnehmerin internationaler Meisterkurse dirigierte sie renommierte Orchester wie die Radiophilharmonie Hannover, das Radiosinfonieorchester Lugano und die Moskauer Philharmonie.

Ihr Schwerpunkt im pädagogischen Bereich liegt auf der Förderung des musikalischen Nachwuchses. So ist sie neben ihrer engagierten Unterrichtstätigkeit in den Fächern Klavier und Violoncello als Jurorin der Wettbewerbe „Jugend Musiziert“ und „Musik Talente“ stets auf der Suche nach außergewöhnlich musikalisch begabten Kindern und Jugendlichen. Diese erhalten durch sie Gelegenheit erstmals als Solisten zusammen mit dem Kelkheimer Kammerorchester, das sie leitet, in öffentlichen Konzerten aufzutreten.