Knut Wagner

Knut Wagner wurde 1966 in Friedberg geboren. Nach dem Abitur erhielt er Unterricht in den Fächern Schlagzeug, Klavier und Musiktheorie am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt. Er war Stipendiat bei den Richard Wagner-Festspielen in Bayreuth. Sein Studium nahm er an der Johann Wolfgang Goethe-Universität und am Dr. Hoch´s Konservatorium auf, wo er 1993 seine Staatliche Musiklehrerprüfung absolvierte. Seither unterrichtet er an der Musikschule Friedrichsdorf. Darüber hinaus erteilt er Unterricht in seinem privaten Musikstudio sowie an der VHS Musikschule in Bad Homburg und – bis 2009 – bei der „Jugendmusikförderung Ober-Mörlen“.

Knut Wagner weist mit den Instrumenten SchlagzeugVibraphonXylophon, Marimbaphon, Keyboard und Klavier eine über 30 Jahre lange Banderfahrung in Big Bands, Jazz-Bands und verschiedenen Tanzmusikformationen auf. Außerdem half er bereits in mehreren Orchestern aus, u.a. bei den Sonntagskonzerten im Frankfurter Palmengarten. Zusätzlich bietet er einen Musiktheorie-Kurs an.