Blueskonzert mit Toby Walker

Ein Konzert der Extraklasse findet durch eine glückliche Fügung in der Musikschule Friedrichsdorf statt: Der US-amerikanische Ausnahmegitarrist Toby Walker ist am Samstag, 28. November um 18 Uhr zu Gast in unserer Aula. Toby Walker ist Gewinner des International Blues Challenge Award (Solokünstler), außerdem ausgezeichnet 2010 mit dem New York Music Award für die beste Instrumental-CD und 2015 mit dem „Long Island Sound Award“ der Long Island Music Hall of Fame. Der Virtuose tritt regelmäßig nicht nur in den USA, sondern auch in Großbritannien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland auf. Er wurde unter anderem in der New York Times, der London Sunday Times und im BBC portraitiert. Mit virtuosem Fingerstyle-Spiel und seinem kernig-bluesigem Gesang begeistert er nicht nur eingefleischte Blues-Fans! Eingeleitet wird das Konzert von Andi Saitenhieb dem Autoren des Bestsellers ‚Garantiert Bluesgitarre lernen‘. Er hat den Deutschen Rock&Pop-Preis gewonnen und als Vorprogramm von so bekannten deutschsprachigen Kollegen wie Klaus Lage und Juli begeistert. Gelernt hat er von den amerikanischen Blueslegenden Steve James, Eleanor Ellis, Prof. David Evans und Toby Walker selbst und Teilte mit ihnen mehrfach die Bühne.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, eine Spende herzlich willkommen!